• Slide 3
  • Slide 4
  • Slide 5
  • Slide 6
20.06.2016

Penalty-Drama im Aufstiegsspiel – Adlerteam zurück in der Regionalliga!

Ein kurzer Anlauf, eine schnelle Drehung, dann war es geschehen: Als Adler-Abwehrchef Markus Schilling am Samstagnachmittag für den triumphalen Schlusspunkt dieses dramatischen Aufstiegsspiels in die Regionalliga sorgte, kannte der Jubel bei Spielern, Trainern, Betreuern und den rund 500 Fans auf der Anlage des RHTC keine Grenzen mehr.

Ein 5:4-Sieg nach Penalty-Schießen stand am Ende auf dem Spielberichtsbogen, zur Halbzeit hatte es noch 0:2 aus Sicht der Adler gestanden, am Ende der regulären Spielzeit hatte das Team dank der Tore von Brian Laußen und Stefan Schilling auf 2:2 ausgeglichen, bevor es ins dramatische Shootout ging.

Den ganzen Beitrag lesen »
13.06.2016

Zweite Hockey-Herren steigen in 1. Verbandsliga auf

Riesenjubel im Adlerhorst: Die zweiten Hockey-Herren sind am letzten Spieltag in die 1. Verbandsliga aufgestiegen. Dank eines 2:1-Siegs gegen Verfolger Buchholz sicherte sich das Team von Spielertrainer Torge Peemöller Platz eins. Philipp Scholz nach einer Ecke sowie Lars “Jimmy” Siering mit einem sehenswerten Stecher vom Schusskreisrand sorgten für die Rahlstedter Tore. Die zweiten Herren bedanken sich bei den zahlreichen Besuchern und hoffen, am kommenden Samstag gemeinsam mit dem Adlerteam einen Doppelaufstieg feiern zu können!
06.06.2016

Marvin stürmt ins Viertelfinale der French Open

Bei seinem ersten Junior Grand Slam hat Marvin sensationell das Viertelfinale erreicht! Bei den French Open in Paris setzte sich Marvin in der Qualifikation zunächst gegen den starken Rumänen Dancu in drei Sätzen durch, die entscheidende Quali-Runde gewann Marvin glatt gegen den Franzosen De La Bassetiere.

Das Hauptfeld wird in Roland Garros ausgetragen, hier siegte Marvin in der ersten Runde gegen den Brasilianer Decamps und den an 10 gesetzten Chinesen Wu. Im Achtelfinale bezwang der 17-Jährige den Filipino Alberto Lim souverän 6:2, 6:1.

In der Runde der besten Acht ging es für den deutschen Nachwuchsspieler aus dem DTB Talent Team gegen den 16-jährigen Spanier Nicola Kuhn (ITF 25). Nach 20 Siegen in Folge musste sich Marvin erstmals wieder geschlagen geben: 6:2, 3:6, 3:6, hieß es am Ende.
08.05.2016

“Dirty Thirty” holen ersten Punktspielsieg in diesem Jahr

Die “Dirty Thirty”, also die Tennis-Herren 30, haben ihr erstes Punktspiel in der Nordliga 2016 erfolgreich bestritten. Gegen einen der Aufstiegsaspiranten – SC Victoria Hamburg – siegte unser Team 5:4. Nach den Einzeln hatte es 3:3 gestanden. Bei herrlichem Sonnenschein und unter den Augen zahlreicher Zuschauern entwickelte sich ein hochklassiges und spannendes Punktspiel, das seine Entscheidung erst im zweiten und letzten Doppel fand. Vielen Dank an dieser Stelle nochmal für die tolle Unterstützung an die “mitgereisten” Zuschauer, die uns toll unterstützt haben! Eure Dirty Thirty
Copyright 2012 RHTC. Alle Rechte vorbehalten. Datenschutz